Seminare

In regelmäßigen Abständen kannst du in unserer Fahrschule in Ortenburg Aufbauseminare für Fahranfänger (ASF) besuchen.

ASF

Wenn du als Fahranfänger bei Auffälligkeiten erwischt wirst, wird deine Probezeit von zwei auf vier Jahre verlängert und von der Verwaltungsbehörde ein Aufbauseminar angeordnet.

Die Auffälligkeiten werden als A-Verstöße bzw. B-Verstöße bezeichnet.

Das ASF musst du bei einem A-Verstoß (z.B. Unfallflucht, Nötigung, zu schnelles Fahren bei Unübersichtlichkeit, zu dichtes Auffahren u.a.) bzw. zwei B-Verstößen (unbefungte Benutzung eines Kraftfahrzeugs, Behinderung von Beamten, Verbotenes Parken auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen u.a.) machen.